Schablonenreinigung

Schablonen- und Siebreinigung

für optimale Druckergebnisse

Bei der Fertigung elektronischer Baugruppen werden Lotpasten, SMT-Kleber oder Dickfilmpasten durch Schablonen, Pumpprintschablonen oder Siebe gedruckt bzw. aufgetragen. Da Rückstände der Lotpasten und SMT-Kleber auf der Schablonenoberfläche und in den Aperturen zu Druckfehlern führen können oder gegebenenfalls sogar aushärten können, ist eine manuelle oder maschinelle Schablonen- und Siebreinigung zwingend erforderlich.

Unsere Anwendungstechnik unterstützt sie gerne, um den optimalen Prozess für Ihre Anwendung in der Schablonen- oder Siebreinigung zu finden! 

Kontakt:

Tel.: +49 (841) 635-26

techsupport(at)zestron.com