ZESTRON Academy
ZESTRON Academy
ZESTRON Academy

Schadensanalyse für Korrosion und Kriechstrom - Intensivtraining

Wenn Sie für die Qualitätssicherung oder für die Erstellung von D8-Reports verantwortlich sind, benötigen Sie praxisrelevante Herangehensweisen zur Schadensanalytik. Im Intensivtraining lernen Sie praktische Methoden zur Schadensanalyse im Bereich Korrosion und Kriechstrom und erhalten wertvolle Expertentipps.

Das lernen Sie

  • Verinnerlichung einer systematischen Vorgehensweise bei der Schadensanalyse - insbesondere im Bereich Korrosion
  • Wichtige Schadensbilder erkennen und verstehen
  • Charakteristika der Ausfallmechanismen

Ihr Nutzen

  • Sicherheit bei der Bestimmung der Ausfallursache
  • Entwicklung nachhaltiger Abhilfemaßnahmen
  • Intensives Lernen in einer Kleingruppe von max. 8 - 10 Personen
  • Möglichkeit zum Austausch mit erfahrenen Referenten

Programm

Sehen Sie sich hier das aktuelle Tagesprogramm an.

Referenten

Dr. Helmut Schweigart
Leiter Technologieentwicklung
ZESTRON

Dr. Markus Meier
Technologieentwicklung
ZESTRON

Auf einen Blick

Termin:27. - 28. Mai 2019
Dauer:Tag 1: 13:30 - 16:45 Uhr
Tag 2: 09:00 - 11:45 Uhr
Ort:Ingolstadt
Preis:€ 980,-

Kontakt

Lina Fehringer
Tel +49 (0)841  635 24
E-Mail

Teilnahmegebühr

€980,-- (zzgl. MwSt.)

Darin enthalten: Schulungsunterlagen (print & digital), Pausengetränke, Abendessen, Stadtführung, Mittagessen, Teilnahmezertifikat

Planen Sie Ihren Trainingsbesuch

Hier finden Sie alle nötigen Informationen zur Anfahrt, Übernachtung, Ingolstadt und zu unseren Räumlichkeiten.

Alles was Sie sonst noch wissen möchten!