ZESTRON Academy
ZESTRON Academy
ZESTRON Academy

Validierung von Fertigungsprozessen

Intensivtraining

Zur Kostenreduktion gehen immer mehr Elektronikfertiger auf die Validierung von Fertigungsprozessen anstelle einzelner Produkte über. Über die Prozessvalidierung, Prozessverriegelung und ein sinnvolles Monitoring lassen sich damit Baugruppenfamilien abdecken. Das Konzept der IPC-9202 erlaubt es das Zusammenspiel von Lotpaste, Bare-Baord, bestückten Komponenten und Lötprofil ganzheitlich zu betrachten. In der Veranstaltung wird erläutert und diskutiert, was alles für eine transparente und reproduzierbare Durchführung festzulegen ist. Ebenfalls werden typische Erscheinungsformen von Fehlern und Prozessindikatoren vorgestellt und diskutiert.

▶ Trainingsinhalte


  • Korrekte Durchführung von Klimawiderstandsmessung
  • Interpretation von SIR Kurven
  • Ionischer Fingerabdruck einer Fertigungslinie
  • Fehlerbilder und Prozessindikatoren


▶ Ihr Nutzen


Praxis: Sie erhalten die Darstellung was sich in der Normung verändert hat und warum

Profitieren Sie von Best-Practice-Darstellungen zum Thema

Die kleine Gruppe von max. 5 Teilnehmern ermöglicht die intensive Diskussion und das Eingehen auf Ihre Fragen


Programm

Sehen Sie sich das aktuelle Tagesprogramm an.



Referent

Dr. Helmut Schweigart
Leiter Reliability & Surfaces
ZESTRON Europe


 

Wissenswertes zum Ablauf des Onlinetrainings

Unkomplizierte Teilnahme
Das Intensivtraining wird über den Dienst Webex Meetings abgehalten. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie eine Termineinladung zum Webex Meeting inklusive Uhrzeit und Zugang. Zur Teilnahme am Intensivtraining klicken Sie einfach auf den "Join Meeting"-Button. Es ist kein Download des Programms erforderlich.

Ablauf
Das Intensivwebinar ist für einen halben Tag geplant. Zwischen den einzelnen Programmpunkten werden immer wieder ausreichend Pausen eingelegt. Den detaillierten Tagesablauf können Sie dem oben verlinkten Tagesprogramm entnehmen.

 

 

▶ Jetzt anmelden


Auf einen Blick

Termin:2023

Dauer:Tag 1: 13:00 - 17:00
Tag 2: 08:30 - 11:45

Ort:Live-Online

Gebühr: €1.100,- (zzgl. MwSt.)

Darin enthalten:
Schulungsunterlagen,
Teilnahmezertifikat

Kontakt

Christina Eifert
Tel.: +49 (0)841 635 175
E-Mail

Alles was Sie sonst noch wissen möchten!