Elektronikreinigung

ZESTRON VD

Medium für die Flussmittelentfernung für wasserfreie Prozesse

Lösemittelbasierendes Medium zur wasserfreien Flussmittelentfernung von elektronischen Baugruppen, Keramiksubstraten und Leadframe-basierenden, diskreten Bauelementen in geschlossenen Kreislaufprozessen auch mit Dampfspülung unter Vakuum. 

Vorteile gegenüber anderen Reinigungsmedien:

  • Breiter Anwendungsbereich durch polare und unpolare Bestandteile
  • Einheitlich destillierbar, in Einkammer-Lösemittelprozessen mit Dampfspülung unter Vakuum einsetzbar
  • Tensidfrei – garantiert rückstandsfreie Trockung
  • besonders geeignet für wasserfreie Anwendungen ohne Wasserspülung
  • Erhöhte Bondqualität/Mouldinghaftung bei Leadframe-basierten, diskreten Bauelementen durch vollständige Entfernung der Rückstände von Bleibasisloten
  • Auch zur Schablonenreinigung in Lösemittelanlagen und Druckern einsetzbar

Anwendungsbereich:

Prozessart:

Technologie:

Verunreinigung:

  • Flussmittel
  • SMT-/Leitkleber
  • Dickfilmpasten