News & Events

Reinigungsanlagen und Chemie herstellerneutral vergleichen

Verschiedene Reinigungsanlagen mit den eigenen Teilen testen und vergleichen – das ist der bewährte Service von ZESTRON, um Unternehmen auf der Suche...

Moderne Alternativen zu IPA für die Elektronikreinigung

Wenn Sie auf der Suche nach modernen wasserbasierenden oder lösemittelhaltigen Alternativen zu IPA sind – besuchen Sie unsere Landingpage.

Dort können...

VIGON® N 600 – seit über zehn Jahren im Markt etabliert

Das Reinigungsmedium VIGON® N 600 entfernt eine breite Palette von Flussmittelrückständen von elektronischen Baugruppen und ist aufgrund seiner...

ZESTRON Academy Training: Druckprozess und Schablonendesign am 13. Mai in Ingolstadt

Die zunehmende Bandbreite an Bauteilen, von miniaturisierten Chips bis hin zu großen Aktivkomponenten, stellt den Druckprozess und die Ansprüche an...

Beförderung zum Senior Process Engineer

Herr Martin Mattes wurde zum Senior Process Engineer bei ZESTRON Europe befördert.

In seiner Funktion ist Herr Mattes für die technische...

ZESTRON Academy Training: Bondbarkeit elektronischer Baugruppen sicherstellen

Substratmaterialien, Drähte, DVS Richtlinie – im Bereich des Bondens ist die Innovationsgeschwindigkeit extrem hoch. Am 18. und 19. März 2020...

Präzisionsreinigung von SMT Elektronik, Leistungselektronik und Halbleitern, kombiniert mit einem umfassenden, weltweit verfügbaren Technischen und Analytischen Support - das ist ZESTRON. Wir bieten eine breite Auswahl an wasserbasierenden, halbwässrigen und lösemittelbasierenden Reinigern an, um Flussmittelrückstände, Harzrückstände und Lotpaste von Leiterplatten, Leistungsmodule, Flip-Chips, Schablonen, Lötrahmen, Reflow-Öfen, Wellenlötanlagen, Rakeln oder weiteren Werkzeugen zu entfernen.
Um den Reinigungsprozess zu optimieren bieten wir außerdem verschiedene Produkte zur Überwachung der Reinigerkonzentration an, sowie Produkte zur Reinigerrückgewinnung und -aufbereitung.

Unser Team von Prozessingenieuren wird in enger Zusammenarbeit mit Ihnen einen optimalen Reinigungsprozess entwickeln, welcher unterschiedliche Faktoren wie die verschiedenen verfügbaren Anlagentypen (Spritzen, Ultraschall, Tauchen, Batch oder Inline Maschinen), Reinigungschemie, Prozessparameter, Ihr Budget etc. berücksichtigen wird. Anschließend an die Reinigungsversuche in unserem Technischen Zentrum wird die Reinheit Ihrer Baugruppen oder Komponenten in unserem Analytischen Zentrum analysiert. Dies erfolgt nach internationalen Standards, wie IPC, MIL oder J-STD, mit unseren verschiedenen Testmethoden, wie z. B. der visuellen Inspektion, ROSE Test oder Ionenchromatographie.

Die ZESTRON Academy bietet zusätzlich Schulungen und individuelle Technologie Coachings rund um die Zuverlässigkeit von elektronischen Baugruppen an. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Themen Fehleranalyse, Risikobeurteilung, Oberflächenanalyse und -qualifikation, Reinheitsmanagement, Beschichtungs- und Drahtbondprozesse.